Navigation

Juniorprofessorin

Frau Professor Wiater (Jahrgang 1982) ist verheiratet und hat zwei Töchter.

seit 05/2013 Habilitationsvorhaben an der Juristischen Fakultät der Ludwig- Maximilians-Universität München, betreut von Prof. Dr. R. Streinz, Prof. Dr. C. Walter, BVR Prof. Dr. P. M. Huber zum Thema „Internationale Individualkläger. Ein Vergleich des Zugangs zu Gericht im Wirtschaftsvölkerrecht“
08/2012 Promotion in der Politikwissenschaft (Dr. phil.) an der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg
10/2004 – 02/2011 Magisterstudium der Politikwissenschaft (Hauptfach), der Neueren Deutschen Literaturwissenschaften und des Staats- und Völkerrechts (Nebenfächer) an der Universität Augsburg
10/2008 – 10/2010 Rechtsreferendariat am Landgericht Freiburg
10/2008 Binationale Promotion in der Rechtswissenschaft (Dr. iur.) in Form einer „Cotutelle de thèse“ an den Universitäten Straßburg und Leipzig
10/2001 – 02/2005 Fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristen in den Sprachen Englisch und Französisch an der Universität Augsburg
10/2001 – 01/2006 Jurastudium an der Universität Augsburg

seit 10/2018 Juniorprofessorin (tenure track) für Öffentliches Recht, insbesondere Grund- und Menschenrechtsschutz an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
10/2016 – 10/2018 Akademische Rätin/Oberrätin am Institut für Politik und Öffentliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München
seit 04/2012 Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
WiSe 2012/2013 Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik München
10/2011 – 10/2016 Regierungsrätin am Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
09/2008 – 07/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juristischen Fakultät der Universität Freiburg bei Herrn Prof. Dr. T. Würtenberger an den durch das BMBF finanzierten multidisziplinären Forschungsprojekten „AISIS“ und „ILOV“
04/2008 – 08/2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Université Robert Schuman de Strasbourg bei Frau Prof. Dr. C. Grewe
04/2007 – 06/2007 Traineeship am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (Research Division)
09/2006 – 10/2006 Traineeship am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (German Division)

Die Forschungsschwerpunkte von Frau Professor Wiater liegen auf dem Staats- und Verfassungsrecht, dem Europa- und Völkerrecht sowie auf der Rechtsdiaktik.

10/2013 – 12/2016 Habilitationsstipendium aus Mitteln der Bayerischen Gleichstellungsförderung
seit SoSe 2012 Habilitationsförderung im Exzellenz-Programm LMU Mentoring
12/2009 Auszeichnung mit dem Dissertationspreis „Marc Otto“ der „Fondation Saint-Thomas“ (juristische Dissertation)
11/2008 Auszeichnung mit dem Dissertationspreis der Dr. Feldbausch- Stiftung (juristische Dissertation)
2008 Übernahme der Dissertations-Druckkosten durch die VG-Wort (juristische Dissertation)
06/2007 – 10/2008 Promotionsstipendium des European Doctoral College, Straßburg
03/2007 – 09/2007 Promotionsstipendium des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes
02/2007 – 10/2008 Promotionsstipendium der Deutsch-Französischen Hochschule