Charlotte Jawurek, Maître en droit (Rennes)

Charlotte Jawurek, Maître en droit (Rennes)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales Öffentliches Recht
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Menschenrechte

Raum: Raum JDC U1.125
Schillerstraße 1
91054 Erlangen
Zur Person

Seit Oktober 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Menschenrechte (Prof. Dr. Dr. Patricia Wiater): BMBF-Forschungsprojekt WECHSELWIKRUNGEN

2019-2020: Studentische Hilfskraft an der Tenure-Track-Professur für Öffentliches Recht, insb. Grund- und Menschenrechtsschutz (Prof. Dr. Dr. Patricia Wiater): Betreuung des Concours René Cassin

2018-2020: Tutorin für Studierende des Deutsch-Französischen Rechts am Fachbereich Rechtswissenschaften

2014-2020: Studium der Rechtswissenschaft im Integrierten Studienprogramm Deutsch-Französisches Recht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie der Université de Rennes 1 in Frankreich

 

Forschungsschwerpunkte

Verfassungs- und Verwaltungsrecht mit europarechtlichen Bezügen

Europäischer Menschenrechtsschutz

 

Publikationen

(mit P. Wiater), Menschenrechtliche Kaskadeneffekte im „Anti-Terrorkampf“ – Beschleunigte Abschiebungen von „Top-Gefährdern“ im Fokus, GSZ (Zeitschrift für das Gesamte Sicherheitsrecht) 2/2021, S. 45-52.

 

(mit D. Karbe und P. Sarder), Legendierte Polizeikontrollen: Judgment from the German Federal Court of Justice (Bundesgerichtshof) of April 26, 2017, 2 StR 247/16, GLJ (German Law Journal) 21, S. 756–774, Open Source: https://doi.org/10.1017/glj.2020.38